Alternatives Startmenü für WindowsNetzwerkablageGlobales Kontextmenü

Clipboard Master hat eine Netzwerkablage mit an Board. Diese befindet sich aber noch in der Entwicklung. Diese Funktion ist im Beta-Stadium und in der aktuellen Clipboard Master Version bereits enthalten.
Zum Aktivieren der Netzwerkablage öffnen Sie bitte das Clipboard Master Programmverzeichnis und starten die Datei Enable Network Clipboard.reg z.B. per Doppelklick und bestätigen 2 Mal. Danach stehen die Einstellungen für die Netzwerkablage zur Verfügung.

Alternativ verwenden Sie bitte eine gemeinsame Ablage.

Funktionsweise der Netzwerkzwischenablage

Die Netzwerkzwischenablage dient zum einfachen Austausch von Daten zwischen Rechner, die sich im gleichen Netzwerk befinden oder auch über das Internet. Es kann dabei nicht nur Text , sondern auch Dateien, Bilder, so ziemlich alles was auch in die lokale Zwischenablage aufgenommen werden kann, kopiert werden. 
Es wird lediglich ein gemeinsames Verzeichnis benötigt, also im lokalen Netzwerk einen Ordner auf einem Netzlaufwerk, oder ein (lokales) Verzeichnis das mit einem Cloud-Speicher synchronisiert wird, z.B. Dropbox, SugarSync, OneDrive, Google Drive.
Die dort abgelegten Daten werden verschlüsselt gespeichert.

» Einstellungen Netzwerkablage