Texte, Zahlen, URLs umwandeln Alternatives Windows-Startmenu Screenshots Clipboard Master, der Turbo für Vieltipper

Mit Clipboard Master können Sie sich ein eigenes alternatives Startmenü erstellen, dass z.B. mit der Tastenkombination Win + S angezeigt wird und über das sich häufig benötigte Programme und Ordner mit wenigen Tasten starten bzw. öffnen lassen. Sie können Programme und Ordner auch in Unterordnern organisieren. Ebenso wie alle anderen Clipboard Master Ablagen verfügt auch ein mit Clipboard Master erstelltes alternatives Startmenü über das Clipboard Master Live-Suchfeld.

Was ist der Vorteil gegenüber dem Windows Startmenü?

Das Windows Startmenü quillt mit der Zeit über und seit Windows Vista ist der Programme Ordner unübersichtlicher geworden. Das Suchenfeld ist zwar gut, aber recht langsam und findet oft viel zu viel. Und das Auswählen eines gefundenen Eintrages per Tastatur ist zu umständlich.

Schnellstart

Das alternative Startmenü von Clipboard Master findet nur die Einträge die auch in seinem Menü enthalten sind, und das blitzschnell.

Und das Starten von Programmen geht damit auch sehr schnell: Die beiden Screenshots zeigen, wie Sie z.B. die Taste P drücken, um PowerDVD zu starten. Sobald als Suchergebnis nur noch ein Treffer gefunden wird, wird das entsprechenden Programm gestartet. (Dieses Verhalten kann auch deaktiviert werden: Eigenschaften der Ablage anzeigen lassen, Registerkarte 'Einfügen', und dort den Haken bei 'Schnelleinfügen per Filtern/Suchen' entfernen.)

Features "Eigenes alternatives Windows-Startmenu" im Überblick:

  • Beliebige eigene Einträge (Programme, Ordner und Unterordner)
  • Direktes Starten eines Eintrags per Tastatur, z.B. 5 für den fünften Eintrag.
  • Blitzschnelles Finden und Starten eines Eintrags über das Clipboard Master Live-Suchfeld.