Aktion 'Pfad oder Dateinamen vervollständigen' Dialog 'Flexikey definieren': Schritt 3 Flexikey hinzufügen

Im dritten Schritt legen Sie nun fest nach welchen Zeichen die Aktion ausgeführt weredn soll.

Die Aktion wird nur ausgeführt, wenn die hier definierten Bedingungen erfüllt sind, also gerade entsprechende Zeichen eingeben wurden. Ansonsten wird das entsprechende Zeichen eingefügt oder die normale Funktion der Tastenkombination ausgeführt.

Einstellungen automatisch vornehmen
Diese Option ist nur bei folgenden Aktionen verfügbar:
- Eingegebenen Ausdruck berechnen
- Ersetzen aus Benutzerwörterbuch

Einstellungen manuell vornehmen
Bei der Aktion 'Pfad oder Dateinamen vervollständigen' ist nichts einzustellen.
Bei der Aktion 'Ersetzen aus Benutzerwörterbuch' wählen Sie am besten 'Einstellungen automatisch vornehmen'. Clipboard Master analysiert die Datei und setzt die Werte dann automatisch.

Aktionen nur ausführen, wenn

  • ein Wort oder Zahl mit diesen Zeichen eingegeben wurde:
    Geben Sie hier die Zeichen ein, nach der der Flexikey aktiv sein soll. Z.B. für nach einer Zahl: 0123456789 oder 0-9.
    Das - Zeichen wird für einen Zeichenbereich verwendet, z.B. a-z für alle Kleinbuchstaben a bis z. Um - als Zeichen hier festzulegen, geben Sie bitte \- ein.
    Soll das Flexikey nach jedem Zeichen aktiv sei, so lassen Sie das Feld leer.
    Aus der Liste können Sie bereits vordefinierte Zeichen auswählen.
  • der erste Buchstabe (Zeichen) einer dieser ist:
    Legen Sie hier ein oder mehrere Zeichen fest mit der der Ausdruck beginnen muss, damit der Flexikey aktiv ist.
    Beispiel:

    Geben Sie hier x ein. Wenn Sie dann x1234 tippen ist der Felxikey aktiv, bei 0x1234 dagegen nicht.
  • der letzte Buchstabe (Zeichen) einer dieser ist:
    Legen Sie hier ein oder mehrere Zeichen fest mit der der Ausdruck enden muss, damit der Flexikey aktiv ist.
    Beispiel:

    Geben Sie hier 1234 ein. Wenn Sie dann 1234 tippen ist der Felxikey aktiv, bei 12345 dagegen nicht.
  • das Wort/die Zahl diese Länge hat:
    Legen Sie hier fest wie viele Zeichen der Ausdruck haben muss, damit der Flexikey aktiv ist.
    Geben Sie eine exakte Zahl ein oder auch einen Bereich.
    Beispiele:

    4
    2-4
    <=5


Beispiel 'Flexikey nach Eingabe einer PLZ':

Eine PLZ ist eine Zahl und hat immer 5 Stellen.
Die entsprechenden Einstellungen sehen Sie im Bild rechts.
Für Österreich und die Schweiz stellen Sie den Wert bei 'das Wort/die Zahl diese Länge hat' auf 4.